Besprechungen zum Scheibel-Buch
"Fotos digital – Konica Minolta Dynax 7D"


So beurteilt das führende Online-Magazin zur Digitalfotografie www.digitalkamera.de unser Buch:

digitalkamera.de-Rezension: Fotos digital - Konica Minolta Dynax 7D
Das Autorenteam Josef & Robert Scheibel hat sein didaktisches und fachliches Können schon bei vielen Büchern zur Fotografie unter Beweis gestellt. Nun erschien mit "Fotos digital Konica Minolta Dynax 7D" ein weiteres Buch des Duos. In gewohnter vfv-Weise wird der gesamte fotografische Zyklus von Funktionen und Handhabung der Kamera, Aufnahme- und Gestaltungstechniken über Bildbearbeitung bis zur Präsentationen dargestellt. Dabei fehlt nie der direkte Bezug zur 7D. Man merkt gleich, dass die Scheibels begeisterte Minolta-User sind, und diesen Enthusiasmus vermögen sie auch auf den Leser zu übertragen. Trotz der mit 176 Seiten relativen Kürze des Buches erhält der Leser eine Vielzahl von hilfreichen Anleitungen und Detailwissen, wie etwa zur Nachtfotografie oder zur Erstellung von Panoramafotos. Auch werden die Vorteile der Kamera, wie beispielsweise das im Kameragehäuse befindliche Anti-Shake-System, hervorgehoben und mitunter in eigenen Extrakapiteln behandelt. Der Sinn dieses Systems ist es, Verwacklungsunschärfen zu vermeiden, und es funktioniert mit fast allen seit 1985 gebauten AF-Objektiven. Aufgrund des übersichtlichen und ausführlichen Inhaltsverzeichnisses findet man sich schnell im Buch zurecht. Zudem sind den Kapiteln verschiedene Farben zugeordnet, die helfen, den Überblick zu bewahren. Praktisch sind auch die vielen kleinen Tipps und Zusatzinformationen, die sich ebenfalls farblich vom übrigen Text abheben. Inhaltlich gehören sie zwar zu den jeweiligen Themenbereichen, geben aber darüber hinausgehendes Insiderwissen und Ratschläge für die Praxis weiter. Dazu gehört etwa der Gebrauch von älteren externen Blitzgeräten aus dem Minolta-Spiegelreflexsystem oder auch das Gebiet der Makrofotografie. Die im Buch ebenfalls zahlreich vorkommenden Fotos sind eher durchschnittlich, aber verfehlen nicht ihr Ziel. Dann und wann verdeutlichen zusätzlich Skizzen und Screenshots die Inhalte. So wie es "Fifty Ways To Leave Your Lover" gibt, gibt es auch sechs verschiedene Wege, die 7D auszulösen, die natürlich alle vorgestellt werden. Intensiv beschäftigt sich das Autorenduo mit Objektiven & Adaptern und dem perfekten Umgang mit dem Blitz. Wenn es um die Bildbearbeitung geht, haben die Scheibels sich auf keine spezielle Software festgelegt. Das mit sechs Seiten ohnehin knappe Kapitelchen erläutert eher allgemein gültiges Wissen, das auf fast alle Programme zutrifft. Dimage Viewer und Dimage Master, die Minolta eigenen Softwares, bleiben aber nicht unerwähnt. Wer sich jedoch intensiver mit der Bildbearbeitung beschäftigen möchte, sollte sich ein weiteres Buch als Ergänzung zulegen. Dieses Nachschlagewerk ist eine ideale Weiterführung des Bedienungshandbuchs und eignet sich für alle Minolta 7D User und solche, die es werden wollen. Es enthält alle relevanten Themengebiete und lässt sich auf Grund seines handlichen Formats überall mit hinnehmen. Die Texte haben stets einen praktischen Bezug zum Umgang mit der Minolta, sind gut verständlich und leicht nachvollziehbar, so dass auch gerade Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie sich für dieses Sachbuch erwärmen können. (Kirsten Hudelist)
 
Zu den Leseproben bei digitalkamera.de folgen Sie bitte diesem Link.


Im FOTOSPIEGEL, Infos für Konica Minolta Fotografen (Schweizer Ausgabe) Nr. 120 steht folgendes über unsere beiden Bücher. Dazu wurden drei didaktische Illustrationen aus den Büchern abgedruckt.

Fotos digital – Dynax 7D und 5D

Beide Modelle, die Dynax 7D und ihre kleinere Schwester 5D, bieten eine exzellente Bildqualität und bestechen durch ihre hervorragende Ausstattung und hochwertige Verarbeitung.

Bücher nach Mass
Die beiden Handbücher, in denen die unterschiedlichen technischen und kreativen Möglichkeiten der beiden Kameras praxisgerecht und leicht verständlich dargestellt werden, sind die ideale Ergänzung zur Bedienungsanleitung. Wer die Funktionalität der digitalen Spiegelreflex mit ihrem grossen System an Objektiven und Zubehör näher kennen lernen und voll nutzen will, besitzt mit dem für die Dynax 7D wie 5D massgeschneiderten Buch einen kompetenten Ratgeber, der die faszinierende Vielseitigkeit der Kamera widerspiegelt und sozusagen mit den Ansprüchen und Interessen des Fotografen wächst. Abgerundet wird das Informationsangebot durch viele Tipps, mehr als 200 farbige Abbildungen und interessantes Foto-Basiswissen. Und natürlich sind die reichhaltigen Erfahrungen und Erkenntnisse der Autoren mit dieser interessanten Kamera eingeflossen.

Die Autoren
Die Scheibels – Verfasser der beiden Bücher – gelten als erstklassige Minolta-Kenner und sind bekannt durch Bestseller über die digitale Fotografie. Genau die richtigen Autoren also für ein qualifiziertes Buch über die beiden digitalen Spiegelreflex-Modelle. 

 

Lesen Sie hier, was der FOTO SPIEGEL, Informationen für aktive Fotografen, über dieses Buch in der August-Ausgabe 2005 (Heft 119) schreibt:

  Was nicht im Bedienungshandbuch steht ... haben Josef und Robert Scheibel in diesem Buch über die digitale Spiegelreflexkamera von Konica Minolta, die Dynax 7D u.a. dargestellt.

Leicht verständlich geschrieben, besonders detalliert und vielseitig, ist es mehr als eine ideale Ergänzung zur Bedienungsanleitung. Als die Konica Minolta Experten par excellence gelten sie sowieso, denn seit 1972 haben sie über dreißig Minolta Bücher veröffentlicht. Kompakt und sehr übersichtlich präsentieren sie auf den 175 Seiten ihres Buches Grundlagenwissen mit vielen Bildbeispielen zur Kameratechnik, zur digitalen Fotografie überhaupt und zur weiteren Bearbeitung der digital fotografierten Bilder. Und es sind Themen angesprochen, die jeden Dynax 7D Fotografen garantiert interessieren, weil sie so in anderen Publikationen nicht zu finden sind. Zwei Dynax 7D-Kameras haben sie für ihr Buch fast 10.000-mal ausgelöst, wie sie selbst schreiben, und finden danach noch immer ein interessantes Detail. Na dann, viel Spaß beim weiteren Entdecken. 


imgaging + foto-contact, die größte Fachzeitschrift der Fotobranche, veröffentlicht im Heft 8/2005 die nachstehende Rezension:

 Die Dynax 7D, die sich durch eine hervorragende Ausstattung, schnelle Reaktionszeit und hochwertige Verarbeitung auszeichnet, besticht vor allem durch das ins Gehäuse integrierte Anti-Shake-System, das Verwacklungsunschärfen mit allen AF-Wechselobjektiven wirkungsvoll minimiert.
Das Buch zur Kamera aus der Feder des Autoren-Duos Josef und Robert Scheibel, die als Minolta-Experten par excellence gelten und zudem erfolgreiche Bücher über die digitale Fotografie veröffentlicht haben, stellt die faszinierenden technischen und kreativen Möglichkeiten der Dynax 7D praxisgerecht dar und ist deshalb eine ideale Ergänzung zur Bedienungsanleitung. Es überzeugt durch eine besonders detaillierte und vielseitige Darstellung, ist dabei aber leicht verständlich geschrieben. So ist ein kompetenter Ratgeber für alle entstanden, die ihre Dynax 7D näher kennenlernen, die Vielseitigkeit dieser Kamera voll auskosten und besser fotografieren möchten.
Dank seines handlichen Formats ist dieses Buch ideal zum Mitnehmen und schnellen Nachschlagen, was vom besonders ausführlichen Inhaltsverzeichnis und Sachregister erleichtert wird. 



Im Newsletter Fotografie vom 15. Juni 2005 steht über unser Buch ...

  Kamerabücher gibt es viele, gute jedoch selten. Ein gutes, das zudem noch für alle Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera und nicht nur für Minolta-Fans von hohem Gebrauchswert sein wird, ist vor wenigen Tagen im vfv-Verlag erschienen: Josef Scheibel und Robert Scheibel: Fotos digital mit Konica Minolta Dynax 7D  


Der Prophoto-Newsletter Nummer 14 | 17. Juni 2005 schreibt:

  Aufgelesen: Konica Minolta Dynax 7D-Buch
In der "Blauen Reihe" aus dem vfv-Verlag ist das Kamerahandbuch "Fotos digital - Konica Minolta Dynax 7D" von Josef Scheibel und Robert Scheibel erschienen. Das Buch zur Kamera stellt die faszinierenden technischen und kreativen Möglichkeiten der Dynax 7D praxisgerecht dar und bewährt sich als ideale Ergänzung zur Bedienungsanleitung. Es ist besonders detailliert und vielseitig, dabei leicht verständlich geschrieben. Als kompetenter Ratgeber für alle, die ihre Dynax 7D näher kennenlernen, die Vielseitigkeit dieser Kamera voll auskosten und besser photographieren möchten. Dank seines handlichen Formats ist dieses Buch ideal zum Mitnehmen und schnellen Nachschlagen, was vom besonders ausführlichen Inhaltsverzeichnis und Sachregister erleichtert wird.  

Stand:  Juni 2016

[Seitenanfang]  [Zurück zur Buch-Info]  [Inhaltsverzeichnis[Vorwort]  [Wegweiser]  [Buch kaufen?]